Die optimale Geburtslage des Babys

mein-baby-liegt-fuer-die-geburt-optimal

Die vordere Hinterhauptslage ist die optimale Geburtslage, des Babys, für die Geburt. In dieser Position liegt das Kind mit dem Kopf nach unten. Das Kinn zeigt zur Brust. Rücken und Hinterkopf liegen vorne am Bauch der Mutter. Das Gesicht des Babys zeigt in Richtung des Rückens der Mutter. Der Hinterkopf des Kindes wird in dieser Lage zuerst geboren.
Du kannst einige Dinge beachten, um dein Kind dabei zu unterstützen, diese Geburtsposition einzunehmen. Nachfolgend möchte ich dir ein paar Impulse geben:

  • Versuche so oft wie möglich eine Körperhaltung einzunehmen, die deinem Baby Platz gibt:
    • Achte darauf, dass sich im Sitzen die Knie unterhalb des Schambeins befinden.
    • Sitz auf einem Gymnastikball. Sitzt du auf einem Stuhl, so setzte dich auf die Vorderkante.
    • Geh Schwimmen und/ oder praktiziere Yoga für Schwangere
    • Achte im Laufen auf einen aufrechten Gang.
  • Achte auf deine Atmung:
    • Praktiziere die tiefe Bauchatmung.
  • VERMEIDE folgende Körperhaltungen:
    • Liegen im Liegestuhl oder auf dem Sofa/ Liegen in Rückenlage
    • Sitzen im Autositz/ hinten angelehnt sitzen
  • Stelle dir die optimale Geburtsposition deines Kindes so oft wie möglich vor.
  • Nutze Affirmationen: kurze positive selbstbestärkende Sätze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.